welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Ekzem-Entoxin N Tropfen


Abb. Ähnlich
PZN: 
06184449
Menge: 
100 ml
Hersteller: 
Spenglersan GmbH

Informationen zum Hersteller

Spenglersan GmbH
Steinfeldweg 13
77815 Bühl


AVP2: 23,30 €
Preis: 
17,19
Sie sparen3 6,11 €
Grundpreis:  € 17,19 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Ekzem-Entoxin N Tropfen

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Ekzemen.

Anwendung/Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Zusammensetzung:
10 ml Ekzem-Entoxin N enthalten:
Wirkstoffe: Bellis perennis Ø 0,30 ml, Calcium hypophosphorosum (HAB 34) [HAB V. 5a] Dil. D1 0,20 ml, Graphites Dil. D10 1,00 ml.
Sonstiger Bestandteil: Ethanol 43 % (m/m).
1 ml entspricht 30 Tropfen.



Warnhinweise

Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen und wegen des Alkoholgehaltes, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen für die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen erforderlich. Bei fortschreitenden Ekzemen, Fieber, Entzündungen und Eiterungen der Haut ist ein Arzt aufzusuchen. Dieses Arzneimittel enthält 50,6 Vol.-% Alkohol. Als maximale Tagesgabe nach der Dosierungsanleitung werden bei der Akutdosierung bis zu 0,48 g Alkohol und bei der chronischen Dosierung bis zu 0,24 g Alkohol zugeführt. Ein gesundheitliches Risiko besteht unter anderem bei Leberkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten so wie für Schwangere und Kinder. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden. Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Hinweis: Die Wirkung eines natürlichen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Im Falle des Absetzens können erneut Hauterkrankungen auftreten. In diesem Fall sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt befragen.

14012020

Wirkstoffe:
Bellis perennis, Calcium hypophosphorosum, Graphites
Enthält   50.6   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.