welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Amorocutan 50 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack – 3 ml


Abb. Ähnlich

Amorocutan 50 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack – 3 ml

PZN: 
10050536
Menge: 
3 ml
Hersteller: 
DERMAPHARM AG

Informationen zum Hersteller

Dermapharm AG Arzneimittel
Lil-Dagover-Ring 7
82031 Grünwald


Alternative Packungsgrößen
6 ml 3 ml
AVP2: 24,95 €
Preis: 
19,88
€ 662,67 / 100ml
Sie sparen3 5,07 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Amorocutan Nagellack enthält den Wirkstoff Amorolfin. Amorocutan Nagellack ist ein Arzneimittel (Breitspektrum- Antimykotikum) zur Be handlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Nägel.

Anwendungsgebiete:
Amorocutan Nagellack wird angewendet zur Behandlung von Nagelpilz (verursacht durch Dermatophyten und Hefen) bei einem Befall des Nagels von bis zu 80 % (insbesondere im vorderen Bereich).

Art der Anwendung:
Zur Anwendung auf den Nägeln
Tragen Sie den Nagellack ein- oder zweimal pro Woche auf die befallenen Finger- oder Fußnägel auf.

Hinweis:
Eine für die Behandlung benutzte Nagelfeile darf für die Pflege gesunder Nägel nicht mehr verwendet werden, da anderenfalls gesunde Nägel mit Nagelpilz infiziert werden können. Benutzen Sie zur Behandlung der erkrankten Nägel z.B. die mitge lieferten Einwegfeilen.

Dauer der Anwendung:
Pilzinfektionen sind oft sehr hartnäckig. Sie müssen daher die Behandlung ununter brochen ein- oder zweimal pro Woche (wie oben beschrieben) durchführen, bis der Nagel komplett gesund nachgewachsen ist. Die dafür erforderliche Zeit beträgt im Allgemeinen 6 Monate (Fingernägel) und 9 bis 12 Monate (Zehennägel), wobei der Befallsgrad eine wesentliche Rolle spielt. Die Nagelwachstumsgeschwindigkeit be trägt ca. 1 bis 2 mm pro Monat.
Eine Überprüfung der Behandlung wird empfohlen in Abständen von ungefähr drei Monaten.

Informationen zur Dauer der Haltbarkeit nach dem Öffnen:
Nach Anbruch der Flasche ist Amorocutan Nagellack 6 Monate haltbar.

Inhaltsstoffe:
Der Wirkstoff ist: Amorolfin.
1 ml wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 55,74 mg Amorolfinhydrochlorid (entspre chend 50 mg Amorolfin).
Die sonstigen Bestandteile sind:
Ethanol, Ethylacetat, Ammoniummethacrylat- Copolymer (Typ A) (Ph.Eur.) ((EA:MMA:TMAEMA = 1:2:0,2; mittlere rel. Molmasse ca. 150000)), Butylacetat, Triacetin


Indikation:
Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix (insbesondere im distalen Bereich mit einem Befall unter 80% der Nageloberfläche), verursacht durch Dermatophyten und Hefen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Das Arzneimittel ist insbesondere bei Nagelmykosen im distalen Bereich mit einem Befall unter 80% der Nageloberfläche wirksam. - Gleichzeitiger Fußpilz (Tinea pedis) sollte mit einer geeigneten antimykotischen Creme behandelt werden.

Wirkstoffe:
Amorolfin hydrochlorid, Amorolfin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.