apo-rot: Jetzt aus den Niederlanden von der apo-rot B.V. in gewohnter Qualität

Vomex A Dragees N


Abb. Ähnlich
PZN: 
04274616
Menge: 
20St
Hersteller: 
Klinge Pharma GmbH  

Informationen zum Hersteller

Klinge Pharma GmbH
Bergfeldstraße 9
83607 Holzkirchen


Alternative Packungsgrößen

10 St
 EUR 7,97   2
EUR  5,67
Grundpreis:  EUR 0,28 / 1St
Preis nur im Web
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tablette (Dragee) Zur Anwendung bei Kindern und Erwachsenen

Übelkeit und Erbrechen sind selbst keine Krankheit, können jedoch als Begleiterscheinungen vieler Erkrankungen oder unter unterschiedlichsten Umständen auftreten, z. B. Magen-Darm-Infektionen, Reisekrankheit, Migräne, Schwangerschaftserbrechen, Gehirnerschütterung, Narkose-bedingt nach Operationen, nach Medikamenteneinnahme. Übelkeit und Erbrechen beeinträchtigen in jedem Fall das Allgemeinbefinden der Betroffenen sehr stark. Für Kinder oder ältere Menschen können diese Symptome sogar gefährlich werden, da lang anhaltendes Erbrechen zu starker Dehydratisierung und Elektrolytverlusten führen kann.

Anwendungsgebiet:
Zur Prophylaxe und symptomatischen Therapie von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlicher Genese, insbesondere von Kinetosen.

Wie sind Vomex A Dragees einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die Dosierung von Dimenhydrinat soll sich am Körpergewicht der Patienten orientieren. Bei kleineren Kindern kann schon eine einmalige Gabe zur Linderung der Beschwerden ausreichen.

Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, sollten dabei Tagesdosen von 5 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht nicht überschritten werden. Das bedeutet, dass Kinder mit einem Körpergewicht unter 30 kg im Allgemeinen nicht mehr als 2 Dragees am Tag erhalten sollten.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre: 1 - 4 mal täglich 1 - 2 Dragees (entsprechend 50 - 400 mg Dimenhydrinat), jedoch nicht mehr als 8 Dragees pro Tag (400 mg Dimenhydrinat).

Kinder von 6 bis 14 Jahre: 1 - 3 mal täglich 1 Dragee (entsprechend 50 - 150 mg Dimenhydrinat), jedoch nicht mehr als 3 Dragees (150 mg Dimen hydrinat).
Für Kinder bis zu 6 Jahren stehen spezielle niedriger dosierte Darreichungsformen zur Verfügung.

Dauer der Anwendung Vomex A Dragees sind, wenn vom Arzt nicht anders verordnet, nur zur kurzzeitigen Anwendung vorgesehen. Bei an - haltenden Beschwerden sollte deshalb ein Arzt aufgesucht werden. Spätestens nach 2-wöchiger Behandlung sollte von Ihrem Arzt geprüft werden, ob eine Behandlung mit Vomex A Dragees weiterhin erforderlich ist.

Was Vomex A Dragees enthalten

Der Wirkstoff ist Dimenhydrinat.
1 Dragee enthält 50 mg Dimenhydrinat.

Die sonstigen Bestandteile sind: Calciumcarbonat, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Glucose-Sirup, arabisches Gummi, Lactose-Monohydrat, Macrogol (6000), Magnesiumstearat, mikrokristalline Cellulose, Gelborange S, Ponceau 4R, Azorubin, Sucrose, hoch - disperses Siliciumdioxid, Talkum, Titandioxid, weißer Ton, Montanglykolwachs.

Indikation:
Zur Prophylaxe und symptomatischen Therapie von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlicher Genese, insbesondere von Kinetosen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Zytostatika-induzierter Übelkeit und Erbrechen nicht geeignet.
Wirkstoffe:
Dimenhydrinat
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch