welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vaginal Applikator für Zäpfchen


Abb. Ähnlich
PZN: 
07794977
Menge: 
3 St
Hersteller: 
KESSEL medintim GmbH

Informationen zum Hersteller

KESSEL medintim GmbH
Nordendstraße 82-84
64546 Mörfelden-Walldorf


UVP1: 9,50 €
Preis: 
9,30
Sie sparen3 0,20 €
Grundpreis:  € 3,10 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  1-2 Wochen
Menge:  

Einmalapplikator aus Kunststoff für Zäpfchen

Gebrauchsanweisung
Waschen Sie Ihre Hände und trocknen Sie sie sorgfältig ab.

  1. Nehmen Sie das Vaginalzäpfchen vorsichtig aus der Verpackung.
  2. Legen Sie das Vaginalzäpfchen in den Applikator ein.
  3. Führen Sie das Rohr des Applikators möglichst tief in die Scheide ein.
    Bei rektaler Anwendung führen Sie das Zäpfchen mittels des Applikators vor die Öffnung des Anus. Dies funktioniert am einfachsten in Rückenlage mit leicht angestellten Beinen. In dieser Lage ist
  4. die Beckenmuskulatur entspannt.
  5. Drücken Sie den Kolben des Applikators vorsichtig bis zum Anschlag. So wird das Vaginalzäpfchen in der Scheide platziert, bzw. bei rektaler Anwendung in den Anus (Enddarm) geführt.
  6. Nehmen Sie den Applikator aus der Scheide. Bei rektaler Anwendung entfernen Sie den Applikator von der Öffnung des Anus.
  7. Entsorgen Sie benutzte Einmal-Applikatoren im Hausmüll.

Wichtiger Hinweis
Benutzen Sie die Applikatoren für Vaginalzäpfchen nicht in der Schwangerschaft. Bei ungeschickter Handhabung besteht ein Verletzungsrisiko, da bei Schwangeren der Bereich um den Muttermund (Portio) sehr empfindlich ist. Sinnvoll ist stattdesssen die Behandlung mit Vaginalzäpfchen ohne Einführhilfe.
Grundsätzlich gilt: Fragen Sie vor der Anwendung von Vaginalzäpfchen in der Schwangerschaft Ihren Arzt. Führen Sie eine Behandlung nicht während der Menstruation durch. Damit die Therapie nicht unterbrochen werden muss, sollte sie vor der Menstruation abgeschlossen sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, falls Sie bei Behandlungsbeginn kurz vor der Menstruation stehen.

Nur geeignet für Zäpfchen bis max. 14 mm Durchmesser.