Traumaplant Schmerzcreme


Abb. Ähnlich
PZN: 
12421155
Menge: 
100g
Hersteller: 
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH  

Informationen zum Hersteller

MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Gereonsmühlengasse 1-11
50670 Köln


Alternative Packungsgrößen

50 g 150 g
 EUR 15,90   2
EUR  12,68
Grundpreis:  EUR 12,68 / 100g
inkl. MwSt.
( EUR 12,68 / 100g )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Traumaplant Schmerzcreme

Wirkstoff: Beinwell-Zubereitung (Zubereitung aus frischem Symphytum x uplandicum-Kraut).
Traumaplant lindert den Schmerz und fördert die Heilung von Gewebe und Wunden.

Anwendungsgebiete:
Traumaplant® wird angewendet bei Prellungen und Verstauchungen (bei Sport- und Unfallverletzungen), Muskel- und Gelenkschmerzen infolge stumpfer Verletzungen.

Traumaplant® - Die Schmerzsalbe für alle Fälle2
  • Bei Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen (Sport- und Unfallverletzungen) sowie akuten Muskel- und Gelenkschmerzen1
  • Hochdosierter Wirkstoff aus der speziell für medizinische Zwecke angebauten Arzneipflanze „Trauma-Beinwell“
  • Wirkstoffe werden aus frischen und reichhaltigen Blättern gewonnen und zu einem Spezial-Wirkstoffkomplex mit Allantoin zubereitet
  • Lindert den Schmerz: reduziert die Schwellung und hemmt die Entzündungsprozesse fördert die Heilung von Gewebe1 und Wunden1
  • Ausgezeichnet hautverträglich, bewahrt die Hautfeuchtigkeit und Hautelastizität
  • Auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Die Schmerzsalbe ist reinweiß und riecht zudem sehr angenehm
1 Bei stumpfen Verletzungen mit begleitenden Wunden.
2 Bei Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen.

Zusammensetzung:
10 g Creme enthalten: 1 g Beinwell-Zubereitung aus frischem Symphytum x uplandicum-Kraut (2-3 : 1)

Indikation:
Pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung stumpfer Verletzungen. Prellungen und Verstauchungen (bei Sport- und Unfallverletzungen), Muskel- und Gelenkschmerzen infolge stumpfer Verletzungen.
Wirkstoffe:
Beinwellkraut-Zubereitung (2-3:1), Beinwellkraut-Presssaft (3-8:1), Beinwellkraut-Presssaftrückstandsextrakt (3-10:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte