welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Otimed flüssig – 50 ml

Otimed flüssig

Abb. Ähnlich

Otimed flüssig – 50 ml

PZN: 
03245423
Menge: 
50 ml
Hersteller: 
Steierl-Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

Steierl-Pharma GmbH
Mühlfelder Straße 48
82211 Herrsching


AVP2: 12,60 €
Preis: 
10,19
€ 20,38 / 100ml
Sie sparen3 2,41 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Heute unbestritten:
Erkältungskrankheiten sind eine Domäne der Naturheilkunde und Homöopathie. Deren Therapiemethoden oder Heilmittel können gerade im Frühstadium von Husten, Schnupfen, Heiserkeit dazu beitragen, dass die Erkältung milder verläuft und auch weniger lange dauert.

Auch Erkrankungen im Ohrenbereich sind mit homöopathischen Arzneimitteln zu behandeln. Otimed ermöglicht eine wirksame und nebenwirkungsfreie Therapie und hilft, bei Neigung zur Mittelohrentzündung vorzubeugen. Das ist insbesondere bei kleinen Patienten wichtig, können damit doch Durchschlafen und geringere Fehlzeiten in Kindergarten und Schule erreicht werden.

Seine Kraft entfaltet Otimed über die Kombination der zwei homöopathisch aufbereiteten Einzelstoffe Calciumjodid und Küchenschelle (Kuhschelle). Beide Substanzen sind in der Homöopathie seit Jahrzehnten bewährte Einzelmittel bei Erkältungsneigung und Mittelohrentzündungen. In der kombinierten Form in Otimed (jeweils in der Verdünnungsstufe Dil. D 4) zeigen sie ihre Stärke:

  • Vorbeugend, wenn Sie im Rahmen von Erkältungskrankheiten zu Mittelohrentzündungen neigen.
  • Nach Rücksprache mit einem Therapeuten unterstützend im Frühstadium einer Mittelohrentzündung, so dass sich eine Antibiotika-Therapie möglicherweise vermeiden lässt.

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt und aufgrund seiner guten Verträglichkeit kann Otimed auch von Kindern und Kleinkindern eingenommen werden. Weitere Vorteile:
Otimed ist individuell dosierbar, erstattungsfähig bei Kindern bis 12 Jahre und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Noch ein Wort zum Alkohol in Otimed. Er ist das beste Konservierungsmittel, um natürliche Arzneistoffe haltbar zu machen. In geringen Konzentrationen kommt er auch im menschlichen Stoffwechsel vor, ohne Schaden zu verursachen. Sie haben ja sicher auch keine Bedenken bei Kefir, Sauerkraut und anderen vergorenen Lebensmitteln. So findet sich zum Beispiel in 1/4 Liter Apfelfruchtsaft mehr als die dreifache Menge Alkohol wie in 10 Tropfen Otimed.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Neigung zu Mittelohrentzündungen.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die Dosierung erfolgt individuell. Zur Orientierung können folgende Angaben herangezogen werden:
Erwachsene nehmen bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 mal täglich, je 5-10 Tropfen ein, bei chronischen Verlaufsformen 1-3 x täglich 5-10 Tropfen.
Kleinkinder bis zum 6.Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6.und 12.Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.
Mit Flüssigkeit verdünnt (z.B. 1/2 Glas Wasser), am besten vor den Mahlzeiten.

Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Gegenanzeigen:
Nicht anwenden bei Alkoholkranken. Wegen des Alkoholgehaltes soll Otimed bei Leberkranken, Epileptikern und bei Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen und aufgrund des Alkoholgehaltes sollte Otimed in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angwendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei Säuglingen nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen:
Keine bekannt.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

Zusammensetzung:
10,0 g enthalten - Arzneilich wirksame Bestandteile nach Art und Menge:
Pulsatilla pratensis (Kuhschelle) Dil. D 4 5,00 g, Calcium jodatum (Calciumjodid) Dil. D 4 5,00 g

Hinweise:
In der Homöopathie ist bekannt, dass die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beinflusst werden kann. Die gleichzeitige Einnahme anderer Arzneimittel sollte ebenfalls berücksichtigt werden.
Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung).


Indikation:
Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: Neigung zu Mittelohrentzündung. Hinweis: Bei Fieber oder länger anhaltenen Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wirkstoffe:
Pulsatilla pratensis
Enthält   52   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch