welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Olynth Plus 0,05 % N Schnupfen Dosierspray Kinder ohne Konservierungsstoffe – 10 ml


Abb. Ähnlich

Olynth Plus 0,05 % N Schnupfen Dosierspray Kinder ohne Konservierungsstoffe – 10 ml

PZN: 
13856702
Menge: 
10 ml
Hersteller: 
Johnson & Johnson GmbH (OTC)

Informationen zum Hersteller

Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Johnson & Johnson Platz 2
41470 Neuss


AVP2: 4,83 €
Preis: 
3,29
€ 32,90 / 100ml
Sie sparen3 1,54 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

NEU: Olynth Plus – mit 3-fach-Effekt: Befreit, pflegt und schützt die Nasenschleimhaut. 

Olynth Plus für Kinder mit 3-fach-Effekt: befreit minutenschnell, fördert die Wundheilung und schützt die Nasenschleimhaut Bei Kindern sind Erkältungen keine Seltenheit, im Grundschulalter haben Kinder 8 - 12 mal pro Jahr eine Schnupfennase. Schließlich befindet sich das kindliche Immunsystem noch im Aufbau und muss erst lernen, gegen die zahlreichen Erkältungsviren Abwehrstoffe zu entwickeln. Schnupfen ist eine typische erste Beschwerde bei Erkältungen bzw. grippalen Infekten. Meist ausgelöst durch verschiedene Viren, wie z.B. Rhinoviren, entzündet sich die Nasenschleimhaut. Diese wird in der Folge stärker durchblutet und schwillt an, wodurch das Atmen erschwert wird. Besonders kleinere Kinder leiden unter diesen Symptomen, vor allem dann, wenn die verstopfte Nase das Einschlafen erschwert. Zusätzlich kann eine wunde, gereizte Nase die Kleinen belasten.
Das neue Olynth plus Schnupfenspray enthält den seit langem bewährten Wirkstoff Xylometazolin in Kombination mit dem Wirkstoff Dexpanthenol.  Xylometazolin ist für die abschwellende Wirkung verantwortlich. Es führt zu einer raschen Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut, so dass diese abschwillt und man wieder frei durchatmen kann. Dexpanthenol ist ein Abkömmling des Vitamins Pantothensäure (Vitamin B5) und bekannt aus vielen Wundsalben. Als Bestandteil von Olynth Plus fördert es die Wundheilung und schützt die gereizte Nasenschleimhaut.
So sorgt Olynth Plus dafür, dass Ihr Kind wieder frei durchatmen kann und seine Nasenschleimhaut geschützt wird.
Olynth Plus ist frei von Konservierungsstoffen und ist nach Anbruch bis zu 6 Monaten haltbar.


Anwendungshinweise

  • Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen  und allergischem Schnupfen.
  • zur Erleichterung des Abfließens des Sekrets bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen sowie bei Mittelohrentzündung (Katarrh des Tubenmittelohrs) in Verbindung mit Schnupfen.
    Olynth 0,05 % Schnupfen Lösung ist für Kinder von 2 bis 6 Jahren bestimmt.
    Wie wenden Sie Olynth 0,05 % Schnupfen Lösung richtig an?
  • Putzen Sie Ihrem Kind vor der Anwendung die Nase.
  • Füllen Sie die Pipette durch Drücken des Gummistopfens
  • Lehnen Sie den Kopf des Kindes für die Anwendung leicht zurück
  • Führen Sie die Pipette in das Nasenloch ein. Geben Sie durch Drücken des Gummistopfen 1 - 2 Tropfen in das Nasenloch ein. 
  • Lassen Sie den Gummistopfen erst los, wenn die Pipette vollständig aus der Nase gezogen wurde, um ein Ansaugen von Sekret zu vermeiden.  
  • Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf auf der anderen Seite. 
  • Wischen Sie aus hygienischen Gründen die Pipette nach jeder Anwendung ab.
    Wenden Sie Olynth 0,05 % Schnupfen Lösung ohne ärztlichen Rat nicht länger als 7 Tage an. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollte grundsätzlich der Arzt befragt werden. 

    Warnhinweise

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 06/2019


  • Indikation:
    Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Hinweis: - Das Arzneimittel ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. - Die Anwendung bei chronischem Schnupfen darf wegen der Gefahr des Schwundes der Nasenschleimhaut nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

    Wirkstoffe:
    Xylometazolin hydrochlorid, Xylometazolin, Dexpanthenol
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.