welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

metatendolor Tropfen zum Einnehmen


Abb. Ähnlich
PZN: 
10711570
Menge: 
50 ml
Hersteller: 
meta Fackler Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Meta Fackler Arzneimitel GmbH
Philipp-Reis-Straße 3
31832 Springe


AVP2: 12,89 €
Preis: 
9,44
Sie sparen3 3,45 €
Grundpreis:  € 18,88 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

metatendolor Tropfen zum Einnehmen

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
Zur Anwendung bei Jugendlichen ab 18 Jahren und Erwachsenen

Anwendungsgebiete:
Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Rheumatismus.

Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wie ist metatendolor einzunehmen?
Nehmen Sie metatendolor immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Soweit nicht anders verordnet:
Erwachsene nehmen bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen ein.
Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Bei chronischen Verlaufsformen 1 bis 3mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Art der Anwendung:
metatendolor wird unverdünnt oder in etwas Flüssigkeit eingenommen. Zur korrekten Dosierung ist die Flasche beim Tropfen schräg in einem Winkel von etwa 45° zu halten.

Dauer der Anwendung:
Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bei Fragen zur Klärung der Anwendung befragen Sie bitte einen Arzt oder Apotheker.

Wirkstoffe pro 10 g (11 ml) metatendolor
Bryonia Dil. D4 1,0 g
Guajacum Dil. D6 1,0 g
Ledum Dil. D4 1,0 g
Rhododendron Dil. D6 2,0 g
Rhus toxicodendron Dil. D12 2,0 g
Smilax Dil. D4 1,0 g
Thuja Dil. D12 2,0 g

1 ml entspricht 39 Tropfen.

Hinweis:
Der Alkoholanteil in metatendolor beträgt 51 Vol.-%. Das entspricht bei einer 1x-Gabe von 5 Tropfen ca. 0,05 g Alkohol. Ethanol (Alkohol) ist ein natürlicher Bestandteil einer Reihe von Lebensmitteln z. B. Fruchtsäfte, Kefir, Mischbrot und Sauerkraut. Mit der normalen Nahrung wird meist bereits mehr Alkohol aufgenommen als mit der bestimmungsgemäßen Einnahme von metatendolor: z. B. enthält ein Glas (0,2 l) Apfelsaft ca. 0,6 g–1 g, ein Becher (0,5 l) Kefir ca. 5 g und ein Glas (0,33 l) Bier ca. 10 g Alkohol.

Tipp: Möchten Sie den Alkoholgehalt weiter verringern, tropfen Sie die jeweilige Dosis in ein Glas mit warmem Tee oder Wasser, damit Teile des Alkohols verdunsten.

Wirkstoffe:
Bryonia cretica, Guaiacum, Ledum palustre, Rhododendron, Toxicodendron quercifolium, Smilax, Thuja occidentalis
Enthält   51   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch