welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

MANORAPID Synergy Händedesinfektionsmittel (2056931)

MANORAPID Synergy Händedesinfektionsmittel (2056931)

Abb. Ähnlich
PZN: 
06611578
Menge: 
150ml
Hersteller: 
ANTISEPTICA Dr.Hans-Joachim Moli...

Informationen zum Hersteller

ANTISEPTICA Dr.Hans-Joachim Molitor GmbH
Wollankstraße 11
13187 Berlin


Alternative Packungsgrößen

500 ml
Preis: 
4,99
Grundpreis:  € 3,33 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar
MANORAPID Synergy Händedesinfektionsmittel

Alkoholische Lösung für die hygienische und chirurgische Händedesinfektion in Bereichen mit erhöhtem Risiko der Kontamination mit Viren.

Eigenschaften
  • sehr breites, viruzides Wirkspektrum
  • angenehm im Geruch
  • rückfettend - gut hautverträglich

Wirkungsspektrum
  • bakterizid / levurozid
  • tuberkulozid
  • viruzid*


* gemäß RKI-Empfehlung, Bundesgesundheitsblatt 01/2 004

Anwendungsgebiete
Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. Gegenanzeigen: Dieses Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Nicht im Augenbereich, auf der Schleimhaut oder offenen Wunden anwenden.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Zur hygienischen Händedesinfektion: Unverdünnt in die Hände einreiben, diese während 30 Sekunden feucht halten.
Zur chirurgischen Händedesinfektion: Unverdünnt in die Hände und auf die Unterarme einreiben, diese während 1,5 Minuten feucht halten.
Zur Virusinaktivierung:in Fällen der Virusinfektionsprophylaxe Manorapid Synergy gemäß Anwendungsempfehlung einwirken lassen.

Nebenwirkungen
Bei mehrfacher Anwendung: Austrocknungserscheinungen der Haut (Schuppung, Rötung, Spannung, Juckreiz).
Bei hochfrequenter Anwendung auch: weitergehende Hautreizungen mit oberflächlichen Defekten. Beim ersten Auftreten von Hautirritationen sind die Hautpflegemaßnahmen zu intensivieren.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung und Aufbewahrung
Bei höheren Temperaturen Explosionsgefahr. Eindringen größerer Mengen der Flüssigkeit in Kanalisation verhindern. Verschüttete Lösung mit flüssigkeitsbindendem Material aufnehmen. Kleine Mengen können mit dem Abwasser entsorgt werden. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen.

Physikalische und chemische Eigenschaften:
Aussehen: klare, farblose Flüssigkeit
Geruch: alkoholisch, parfümiert
pH-Wert: ca. 3,0 bei 20 °C
Dichte: ca. 0,89 g/cm3 bei 20 °C
Flammpunkt: 22°C gem. DIN 51755.
Das Präparat wird hergestellt in Übereinstimmung mit den internationalen Qualitätsmanagementsystemen ISO 9001 und EN ISO 13485. Beim Umgang mit dem Produkt sind die Hinweise gemäß Gefahrstoffverordnung im EG-Sicherheitsdatenblatt zu beachten. (PDF)

Listung
  • VAH-Liste
  • ÖGHMP-Liste
  • RKI-Liste Wirkungsbereich A und B


Wirkstoffe (auf 100g)
57,6 g Ethanol (96%)
10,0 g 1-Propanol

Sonstige Bestandteile
Gereinigtes Wasser, Propylenglycol, Butan-1,3-diol, Glycerol, 2-Butanon, Phosphorsäure 85%, Lanolinpoly-(oxyethylen)-75, Parfum Fresh

Zugelassenes Arzneimittel gem. AMG Zulassungsnummer: 57801.00.00
Biozid gem. Biozid-Verordnung BAuA Reg.-Nr.: N-45599

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
Wirkstoffe:
Ethanol 96% (V/V), Propan-1-ol
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch