M. Holl: Bluthochdruck ganzheitlich senken mit der Maria-Holl-Methode


Abb. Ähnlich
PZN: 
LA26095349
Menge: 
1St
Hersteller : 
Schlütersche Verlag

Informationen zum Hersteller


EUR  19,99
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:  muss bestellt werden muss bestellt werden muss bestellt werden
Zus. Lieferzeit:  3-4 Tage
Menge:  

2016
Paperback
144 Seiten
ca. 40 Abbildungen
210 mm x 155 mm

Etwa 20 bis 30 Millionen Bundesbürger haben Bluthochdruck – Tendenz steigend. Auch wenn Medikamente hilfreich sind, bei etwa einem Viertel der Patienten bleiben die Werte trotz der verschriebenen Mittel dauerhaft erhöht. Doch selbst wenn der Blutdruck medikamentös gesenkt werden kann, sollte eine Änderung des Lebensstils – mehr Bewegung, gesunde Ernährung, Stressreduktion – dringend erfolgen. Mit Maria Holls Methode aus der Körper-Psychotherapie können Patienten ihre Leiden selber lindern und ihre Lebensqualität messbar steigern. Ihre bewährte Therapie ist gleichzeitig Balsam für die Seele und eine wirksame Hilfe gegen die stressbedingten Ursachen des Bluthochdrucks.

Hochdruck runter – Stimmung rauf!
Bluthochdruck ist die häufigste Erkrankung in den Industrieländern überhaupt.
Maria-Holl-Methode©: in Balance mit Achtsamkeits- und Körperübungen.
Schon mit 15 Minuten täglicher Übung lassen sich Erfolge erzielen.
Die Übungen sind problemlos zu Hause und unterwegs durchführbar.
Westliche und östliche Entspannungstechniken steigern die Stimmung und senken den Blutdruck.

Über die Autorin

Die bekannte Aachener Buchautorin und Heilpraktikerin Maria Holl studierte zunächst Sozialpädagogik. 1979 erlernte sie die Grundbegriffe des Shiatsu, 1980 bis 1986 folgte eine Zusatzausbildung in Bioenergetischer Analyse in New York. Als Quintessenz ihrer beruflichen Erfahrungen entwickelte sie 1995 die in Expertenkreisen vielbeachtete Tinnitus-Atemtherapie nach Holl© (TAT). Im Jahre 2012 wurde sie von der Universität Regensburg wissenschaftlich untersucht und in ihrer Wirksamkeit bestätigt. Die international tätige Referentin und TV-Expertin Maria Holl arbeitet eng mit verschiedenen Institutionen zusammen. Ihre Bücher wurden ins Englische, Französische, Niederländische, Italienische und Ungarische übersetzt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte