Lefax extra Kautabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
02563836
Menge: 
50St
Hersteller : 
Bayer Vital GmbH  

Informationen zum Hersteller

Bayer Vital GmbH
Kaiser-Wilhelm-Allee Gebäude K 56
51368 Leverkusen


Alternative Packungsgrößen

20 St
AVP1:  EUR 13,66 
EUR  7,93
Grundpreis:  EUR 0,16 / 1St
inkl. MwSt.
( EUR 0,16 / 1St )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Lefax Extra Kautabletten für häufige Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen und Blähungsschmerzen

Die Lefax® extra Kautabletten sind höher dosiert und helfen deshalb bei gasbedingten Magen-Darm Beschwerden wie starken Blähungen, Blähungsschmerzen und Druckgefühl im Oberbauch.

Trotz der höheren Dosierung sind sie aber sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® extra zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich.

Anwendungsgebiete:
Lefax extra Kautabletten wird angewendet
  • Zur symptomatischen Behandlung von
    • gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus), z.B. Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen
    • funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes (funktionelle Dyspepsie) wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl im Oberbauch, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz.
  • Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten (Sonographie, Röntgen).
  • Dosierung:
    Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    Jugendliche und Erwachsene:
    - Einzeldosis: 1-2 Kautabletten, Tagesgesamtdosis: 3-8 Tagesgesamtdosis.
    Für Kinder im Alter von 6-14 Jahren steht eine Kautablette mit 42 mg Wirkstoffgehalt zur Verfügung.

    Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden. Sie können Lefax extra Kautabletten, falls erforderlich, auch über längere Zeit einnehmen.

    Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen beträgt die empfohlene Dosierung 3 bis 4 mal täglich 1 Kautablette (315-420 mg Simeticon) am Tag vor der Untersuchung und 1 Kautablette (105 mg Simeticon) am Morgen des Untersuchungstages.

    Zusammensetzung:
    1 Kautablette enthält 105 mg Simeticon.
    Die sonstigen Bestandteile sind: Glucose (Ph.Eur.), Sucrose, mikrokristalline Cellulose, Glycerldistearat (Ph.Eur.), Hyetellose, Fenchelöl, Pfefferminzöl, Kümmelöl.

    Hinweis:
    - 1 Kautablette Lefax extra enthält 0,07 Broteinheiten (BE).

    Indikation:
    1. Zur symptomatischen Behandlung von: - Meteorismus, wie z. B. Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen - Funktioneller Dyspepsie, wie z. B. Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl im Oberbauch, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz. 2. Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten (Sonographie, Röntgen). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei neu auftretenden und/oder länger anhaltenden Bauchbeschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, damit die Ursachen der Beschwerden und eine u. U. zugrundeliegende behandlungsbedürftige Erkrankung diagnostiziert werden können.
    Wirkstoffe:
    Dimeticon
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Kunden kauften auch

    Entdecken Sie auch diese Produkte