apo-rot: Jetzt aus den Niederlanden von der apo-rot B.V. in gewohnter Qualität

Imodium akut 12 St. + Sterillium 50 ml


Abb. Ähnlich
PZN: 
08081334
Menge: 
1Set

Informationen zum Hersteller


 EUR 11,07   2
EUR  6,90
Preis nur im Web
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Das angebotene Set besteht aus: 1 x Imodium akut Kapseln 12 St. + 1 x Sterillium Lösung 50 ml

Imodium akut

Anwendungsgebiet:

  • Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht.
  • Imodium akut ist ein bewährtes Arzneimittel zur Behandlung von akutem Durchfall.
  • Es verkürzt die Dauer von akutem Durchfall zuverlässig und senkt die Zahl der Durchfälle.
  • Die Beschwerden klingen so meist innerhalb von Stunden ab.
  • Oft reicht bereits die Erstdosis, um den akuten Durchfall zu beseitigen.
  • Imodium akut ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren vorgesehen.

Inhaltsstoffe:

  • Wirkstoff: Loperamid.
  • Arzneilich wirksamer Bestandteil:
    1 Kapsel enthält 2 mg Loperamidhydrochlorid.
  • Sonstige Bestandteile:
    Lactose, Talkum, Maisstärke, Magnesiumstearat, Gelatine, Farbstoffe (E 171, E 132, E 172, E 127)

Anwendung/Dosierung:
Imodium akut darf von Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren verwendet werden. Zu Beginn der Behandlung erfolgt die Einnahme der Erstdosis. Danach wird nach jedem weiteren ungeformten Stuhl die Wiederholungsdosis eingenommen.

Alter (Jahre) Erstdosis Wiederholungsdosis Tägliche Höchstdosis
Kinder ab 12 1 Kapsel (= 2 mg Loperamid) 1 Kapsel (= 2 mg Loperamid) 4 Kapseln (= 8 mg Loperamid)
Erwachsene ab 18 2 Kapseln (= 4 mg Loperamid) 1 Kapsel (= 4 mg Loperamid) 6 Kapseln (= 12 mg Loperamid)

Hinweis:
Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen.

Sterillium

Das klassische Hände-Desinfektionsmittel. Besonders hautverträglich und rückfettend.
Anwendungsbereiche:
Hygienische und chirurgische Händedesinfektion zum Einreiben – unabhängig von Waschbecken und Wasser. Für alle hygienerelevanten Bereiche in Gesundheitswesen und Industrie, in der häuslichen Kranken-, Alten- und Säuglingspflege, bei der Heimdialyse. Schützt vor Ansteckungen in öffentlichen Einrichtungen und auf Reisen.

Dosierung:
Sterillium® unverdünnt in die trockenen Hände einreiben, dabei alle Hautpartien erfassen. Besonderes Augenmerk auf Fingerkuppen und Daumen legen. Die Hände müssen während der gesamten Einreibezeit mit Sterillium® feucht gehalten werden.

  • Hygienische Händedesinfektion: 30 Sek. , bei Tb zweimal anwenden
  • Chirurgische Händedesinfektion: 1,5 Min.
  • MRSA: 30 Sek.
  • FDA-Keime: 30 Sek.
  • Listerien: 30 Sek.
  • Salmonellen: 30 Sek.
  • Candida albicans: 30 Sek.
  • Begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV): 30 Sek.
  • Herpes simplex-Virus: 30 Sek.
  • Influenza-A-Virus: 30 Sek.
  • SARS (SARS-assoziierter Coronavirus): 30 Sek.
  • Adenovirus: 1 Min.
  • Papovavirus: 5 Min.
  • Rotavirus: 30 Sek.

Wirkungsspektrum:
Bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV). Wirksam gegen Herpes simplex-Virus, Influenza A-Virus, SARS-Virus, Adeno-, Papova- und Rotavirus.

Zusammensetzung:
100 g Lösung enthalten: Wirkstoffe: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g, Mecetroniumetilsulfat 0,2 g. Sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Duftstoffe, Patentblau V 85 %, Gereinigtes Wasser.

Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.