Heuschnupfenmittel DHU Tabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
08207060
Menge: 
3 x 100St
Hersteller : 
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller


AVP1:  EUR 46,20 
EUR  24,90
Grundpreis:  EUR 0,08 / 1St
inkl. MwSt.
( EUR 0,08 / 1St )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

3 x 100 Stück

Bei Heuschnupfen und ganzjährigem allergischem Schnupfen.

Heuschnupfenmittel DHU enthält drei pflanzliche homöopathische Einzelmittel. Es reguliert die überschießende Reaktion des Körpers auf Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben etc. Der Niesreiz, das Jucken und die Verstopfung der Nase gehen rasch zurück und das unangenehme Tränen und Brennen der Augen lässt nach.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis).

Dosierung:
1. Erwachsene:
1.1. Bei akuten Beschwerden: Halbstündlich bis stündlich 1 Tablette, höchstens 6mal täglich.
1.2. Bei abklingenden Beschwerden: 1-3mal täglich 1 Tablette.
2. Kinder von 6-12 Jahren: Zwei Drittel der Erwachsenendosis.
Die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach den Mahlzeiten einnehmen und vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Bei akuten Beschwerden darf die häufige Einnahme ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen.
Homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Wirkstoff:
Luffa operculata D4, Galphimia glauca D3, Cardiospermum D3.

Hinweise:
Die Anwendung dieses Arzneimittels bei ganzjährigem allergischem Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis) setzt die ärztliche Untersuchung und Abklärung der Krankheitsursache voraus. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Hinweis:
Enthält Lactose und Weizenstärke.

Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte