apo-rot: Jetzt aus den Niederlanden von der apo-rot B.V. in gewohnter Qualität

HARZOL Kapseln


Abb. Ähnlich
PZN: 
02559332
Menge: 
100St
Hersteller: 
Abanta Pharma GmbH  

Informationen zum Hersteller

Abanta Pharma GmbH
Reichsstraße 78
58840 Plettenberg


Alternative Packungsgrößen

 EUR 22,99   2
EUR  17,10
Grundpreis:  EUR 0,17 / 1St
Preis nur im Web
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Harzol® enthält den Bioaktivstoff Phytosterol – ein pflanzliches Substanzgemisch mit Beta-Sitosterin als Hauptwirkungsträger. Es gehört zur Gruppe der pflanzlichen Sterole, die als sekundäre Pflanzenstoffe schon lange wegen ihrer cholesterinsenkenden und antikanzerogenen Wirkung bekannt sind.

Dank des hohen Beta-Sitosterin-Gehaltes besitzt das Phytosterolgemisch in Harzol® ein sehr breites Wirkspektrum rund um die Prostata. Es beeinflusst durch entzündungshemmende, abschwellende und phytoöstrogene Wirkungen positiv die lästigen Symptome der altersbedingten Prostata-Vergrößerung. Ebenso liegen positive Hinweise vor, dass dem Fortschreiten der Erkrankung entgegengewirkt wird

Dosierung:
Unter Einnahme von 3 x 2 Kapseln täglich Harzol® baut sich die Wirkung - wie bei vielen Pflanzenwirkstoffen - langsam auf. Eine Linderung schon vorliegender Beschwerden ist nach etwa vier Wochen deutlich spürbar. Die häufig erforderliche Langzeitbehandlung sollte von halbjährlichen ärztlichen Kontrollen begleitet werden.

Wirkstoff:
Phytosterol.

Zusammensetzung:
1 Hartkapsel enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil 10 mg Phytosterol. Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Talkum, Glucose wasserfrei, E 171, E 172, Natriumdodecylsulfat, Gelatine.

Anwendungsgebiete:
Zur symptomatischen Behandlung der BPH.

Gegenanzeigen:
Nachgewiesene Hypersitosterolämie.

Nebenwirkungen:
In seltenen Fällen Oberbauchbeschwerden, Bauchschmerzen, Übelkeit, Hautausschlag. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Indikation:
Zur symptomatischen Behandlung der benignen Prostatahyperplasie. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Das Arzneimittel bessert die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung selbst zu beheben. Der Patient ist daher anzuhalten, in regelmäßigen Abständen den Arzt aufzusuchen. - Wenn Blut im Urin oder akutes Harnverhalten auftritt muss ein Arzt aufgesucht werden.
Wirkstoffe:
Phytosterol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.