apo-rot: Jetzt aus den Niederlanden von der apo-rot B.V. in gewohnter Qualität

Ginkgo STADA 120 mg Filmtabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
11538889
Menge: 
30St
Hersteller: 
STADA GmbH  

Informationen zum Hersteller

STADA GmbH
Stadastraße 2-18
61118 Bad Vilbel


Alternative Packungsgrößen

60 St 120 St
 EUR 24,49   2
EUR  11,14
Grundpreis:  EUR 0,37 / 1St
Preis nur im Web
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  4-5 Tage
Menge:  

Ginkgo STADA Filmtabletten - Bei Gedächtnisstörungen, altersbedingten Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Schwindel

Kennen Sie das auch? Wichtige Namen oder Telefonnummern fallen nicht ein, wenn man sie braucht.
Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen, Schwindel – diese Symptome häufen sich mit zunehmendem Lebensalter. Schuld daran ist unter anderem ein Nachlassen der Hirndurchblutung. Aber auch als Folge ständiger Überlastung können solche Probleme auftauchen: Wichtige Namen oder Telefonnummern fallen nicht ein, wenn man sie braucht.
Mit Ginkgo STADA können Sie der Hirndurchblutung auf die Sprünge helfen und Ihre Gedächtnisleistung steigern.
Vorbeugung: Vermeiden Sie übermäßigen Stress und achten Sie auf eine gesunde und vitaminreiche Ernährung.

Gute Gründe für Ginkgo STADA Filmtabletten

  • Steigert die Gedächtnisleistung
  • Verbessert die Konzentration
  • Naturarzneimittel

Anwendungsgebiete

  • Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen.
  • Zur primären Zielgruppe gehören dementielle Syndrome bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden.
  • Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Hinweis: Bevor die Behandlung mit Ginkgo-Extrakt begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
  • Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining.
  • Vertigo, Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese. In der Gebrauchsinformation wird der Patient auf Folgendes hingewiesen: Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.

Wirkstoffklasse

Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt / Durchblutungsfördernde Mittel / Antidementiva

Indikation:
Zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Wenn sich die Symptome während der Anwendung des Arzneimittels verschlechtern, sollte ein Arzt oder Apotheker konsultiert werden. - Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.
Wirkstoffe:
Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1), Ginkgo-Flavonglycoside, Terpenlactone, Bilobalide, Ginkgolsäuren
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte