welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Gelencium Mischung


Abb. Ähnlich
PZN: 
12543384
Menge: 
30 ml
Hersteller: 
Heilpflanzenwohl GmbH

Informationen zum Hersteller

Heilpflanzenwohl GmbH
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin


AVP2: 19,95 €
Preis: 
18,99
Sie sparen3 0,96 €
Grundpreis:  € 63,30 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Was ist GELENCIUM und wofür wird es verwendet?
GELENCIUM ist ein natürliches Arzneimittel zur Behandlung akuter oder chronischer Gelenkbeschwerden, u.a. bei schmerzenden, entzündeten oder „eingerosteten“ Gelenken. Das Geheimnis des Spezialprodukts ist sein einzigartiger Naturwirkstoff-Komplex der im Gelenk eine starke Mehrfachwirkung entfaltet:
  1. Lindert den Gelenkschmerz
  2. Bekämpft die Gelenkentzündung
  3. Aktiviert die Selbstheilungskräfte

Was steckt in GELENCIUM?
In GELENCIUM wurden erstmals sieben natürliche Wirkstoffe gegen Gelenkbeschwerden in einem Naturheilmittel vereint. Viele der Arzneipflanzen sind bereits seit Jahrzehnten für ihre Wirksamkeit bei Gelenkbeschwerden bekannt. Mehr als 15 medizinische Studien belegen zudem die gute Wirksamkeit der Heilpflanzen bei rheumatischen Gelenkerkrankungen wie Arthrose, Rheuma und sogar Gicht. In GELENCIUM wurden die natürlichen Arzneistoffe erstmals unter modernsten Bedingungen kombiniert und in besonderen Dilutionen aufbereitet.

Folgende Heilpflanzen und -mineralien gegen Gelenkbeschwerden sind enthalten:
Berberitze (Berberis), Herbstzeitlose (Colchicum), Sumpfporst (Ledum), Lebensbaum (Thuja occidentalis), Kermesbeere (Phytolacca), Mädesüß (Spiraea ulmaria) und Sulfur.

Wie ist GELENCIUM anzuwenden?
Gelencium wird am besten mit etwas Wasser eingenommen und eine Zeitlang im Mund behalten. Die Einnahme sollte vor den Mahlzeiten erfolgen. Erwachsene nehmen bei akuten Beschwerden 6-mal täglich 5 Tropfen, bei chronischen Verläufen 3mal täglich. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

GELENCIUM darf nicht eingenommen werden von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit.

Indikation:
Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Gelenkbeschwerden. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die zum Beispiel mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.

Wirkstoffe:
Berberis vulgaris, Colchicum autumnale, Ledum palustre, Phytolacca americana, Filipendula ulmaria, Sulfur, Thuja occidentalis
Enthält   54   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.