welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Chlorhexamed® 1 % Gel


Abb. Ähnlich
PZN: 
02157562
Menge: 
50g
Hersteller: 
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

Informationen zum Hersteller

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
Barthstraße 4
80339 München


AVP2: 11,11 €
Preis: 
8,25
Sie sparen3 2,86 €
Grundpreis:  € 16,50 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  4-5 Tage
Menge:  

Chlorhexamed® 1 % Gel
  • Zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis)
  • Das antiseptische Gel kann mittels Wattestäbchen gezielt auf entzündete Stellen im Mundraum aufgetragen oder mit der Zahnbürste „eingebürstet“ werden
  • Auch zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen sowie bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit geeignet
  • Enthält die bewährte Chlorhexidin-Formel
  • Reduziert Bakterien im Mundraum
Einsatzgebiete
  • Zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis)
  • Zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen (Eingriffe am Zahnhaltepparat)
  • Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit (z. B. als Folge kieferorthopädischer Behandlungen)
Anwendung:
Wenden Sie Chlorhexamed® genauso an, wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist oder folgen Sie den Empfehlungen Ihres Zahnarztes.
Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren gilt:
  • Die Zähne sollten unter Verwendung einer üblichen Zahnpasta mindestens 5 Minuten vor der Anwendung von Chlorhexamed 1 % GEL geputzt werden. Spülen Sie die Mundhöhle und Zahnbürste anschließend gründlich mit Wasser aus.
  • Wenden Sie das Gel 1- bis 2-mal täglich an. Die Menge richtet sich nach dem Ausmaß der Entzündung bzw. nach der Art der Anwendung.
Arten der Anwendung:
  • Anwendung zur direkten Behandlung einzelner entzündeter Stellen: Tragen Sie das Gel morgens bzw. abends nach den Mahlzeiten und dem Zähneputzen z.B. mit einem Wattestäbchen direkt auf die entzündeten Stellen im Mundraum auf. Die Einwirkdauer sollte ca. 1 Minute betragen. Das Gel sollte nach dieser Einwirkzeit ausgespuckt werden. Das Gel nicht schlucken.
  • Anwendung wie eine Zahnpasta: Geben Sie ca. 2,5 cm Gel auf eine angefeuchtete Zahnbürste und putzen die Zähne mindestens 1 Minute lang. Die Mundhöhle und die Zahnbürste müssen anschließend gründlich mit Wasser ausgespült werden. Das Gel nicht schlucken.
Führen Sie die Behandlung nicht länger als einen Monat lang durch. Wenn sich die Entzündung nach dieser Zeit nicht gebessert hat, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Eine längere Anwendung von Chlorhexamed 1 % GEL sollte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen.

Wichtig: Kinder unter 12 Jahren sollten Chlorhexamed 1 % GEL erst nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden.
Indikation:
Das Gel wird ausschließlich im Bereich der Mundhöhle angewandt - zur vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) - zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen - bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit, z. B. als Folge orthodontischer (kieferorthopädischer) Behandlungen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Halten die Symptome länger an, sollte ein Arzt oder Apotheker um Rat gefragt werden.
Wirkstoffe:
Chlorhexidin digluconat, Chlorhexidin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch