cdVet - Fit-Crock Sensitiv Mini - Getreidefrei


Abb. Ähnlich
PZN: 
09331750
Menge: 
2.25kg
Hersteller : 
cd Vet Naturprodukte GmbH  

Informationen zum Hersteller

cd Vet Naturprodukte GmbH
Industriestraße 11-13
49584 Fürstenau


UVP:  EUR 19,95 
EUR  16,50
Grundpreis:  EUR 0,73 / 100g
inkl. MwSt.
( EUR 0,73 / 100g )
Verfügbarkeit:  muss bestellt werden muss bestellt werden muss bestellt werden
Zus. Lieferzeit:  1-2 Wochen
Menge:  

Das rein natürliche Basisfutter.
Zur besonderen Ernährung von kleinen empfindlichen Hunden insbesondere bei Getreideunvertäglichkeit.

cdVet Fit-Crock Sensitiv Mini ist ein rein natürliches Trockenfutter für Hunde. Verzichtet wird bewusst auf die Zugabe von synthetischen Vitaminen, um den Stoffwechsel nicht unnötig zu belasten. Ausgewogene natürliche Zutaten sorgen für eine breite Versorgung sowie eine optimale Ernährung auf natürlichem Wege.

Das Vorbild ist die Natur, an der sich cdVet orientiert. Fit-Crock Sensitiv Mini enthält kein Getreide und ist daher besonders für Hunde mit Getreideunverträglichkeiten geeignet. Der Fett- und Eiweißgehalt wird bewusst gering gehalten, damit auch Hunde mit Proteinallergien und Neigung zu Stoffwechselstörungen und/oder Übergewicht optimal versorgt werden können. Dieses bietet eine optimale Ernährungsgrundlage bei der eine leistungsbezogene Zugabe von Fleisch in angemessenen Mengen gut verträglich ist.

Anwendungsgebiet:

  • Alleinfuttermittel für kleine empfindliche Hunde, insbesondere:

    • bei Getreideunvertäglichkeit
    • bei Proteinallergien
    • als Reduktionsdiät
    • bei Stoffwechselstörungen
    • bei Verdauungsstörungen
  • Extra klein gepreßt
  • Fleisch: 100% Lamm & Schaf aus Schlachtungen für menschlichen Verzehr
  • Fleischanteil: 50 - 65%
  • Mit Topinambur und Kartoffeln
  • Frei von synthetischen Zusatzstoffen
  • Quillt nicht im Magen auf (reduziert dadurch die Gefahr einer Magendrehung)
  • Eigenschaften:

    'Die Gesundheit liegt im Darm' oder 'Wie ernähre ich meinen Hund richtig?' Wieso werden unsere Tiere immer empfindlicher? Während es vor 15 - 20 Jahren kaum Hunde gab, die immer wiederkehrende Hautentzündungen, Ohrentzündungen, Augenentzündungen oder Durchfälle hatten, gehören diese Probleme heute leider für viele Tierbesitzer und Ihre Lieblinge zum Alltag.

    Die größte Umstellung erfuhren die Tiere durch die Art ihrer Ernährung. Während die Fütterung früher hauptsächlich aus Schlachtabfällen bestand, werden heute vielfältige Futter zur Ernährung des Hundes angeboten.

    Der Großteil der im Handel erhältlichen Futter ist extrudiert. Das heißt: die Futter wurden ultrahoch erhitzt, danach werden wichtige Vitalstoffe wie Vitamine Mineralstoffe und Spurenelemente wieder künstlich zugesetzt. Diese Futtersorten sind hochaufgeschlossen, also quasi schon 'vorverdaut'.

    Bei einer dauerhaften Fütterung mit extrudiertem Futter kommt es zu einer Verminderung der Darmperistaltik und dadurch bedingt zu einer Ablagerung von Schlackenstoffen im Darm. Die Fähigkeit des Darmes zur Nährstoffaufnahme wird stark beeinträchtigt, desweiteren führt die Gabe von synthetischen Vitaminen, wie aus der Humanmedizin bereits bekannt, zu einer Stoffwechselüberbelastung.

    Eine gesunde Verdauung ist nur möglich, wenn der Darm auch wirklich etwas zum Verdauen bekommt. Artgerecht sollte es sein, daher ist möglichst naturbelassenes, strukturreiches Futter besonders wichtig. Diese Art der Ernährung ist nur durch eine Rohfleischfütterung (Barfen) oder durch ein hochwertiges kaltgepresstes Trockenfutter, wie cdVet Fit Crock Sensitiv Mini, ohne Zugabe von synthetischen Stoffen zu gewährleisten.

    Warum sie Ihren Hund mit cdVet Fit-Crock Sensitiv Mini füttern sollten:

    • Die sehr festen Brocken reinigen die Zähne.
      cdVet Fit-Crock Sensitiv Mini ist kein vorverdautes Trockenfutter (wie viele andere, auch teure Futtersorten).
    • Das Futter zerfällt im Magen in seine Bestandteile, der Magen wird nicht überdehnt (es quillt nicht auf!) und somit wird die Gefahr einer Magendrehung reduziert.
    • Da das Futter intensiv verdaut werden muss, wird die Darmperistaltik unterstützt und die natürliche Darmreinigung gefördert.
    • Bei optimaler Darmreinigung ist folglich die Gefahr von Verpilzungen in den Darmzotten (eine der Hauptursachen für so genannte Futtermittelallergien, siehe auch besondere ernährungsbedingte Unterstützung mit cdVet Darm Vital) auf ein Minimum reduziert.
    • cdVet Fit-Crock Sensitiv Mini enthält keine synthetischen Zusatzstoffe. Somit wird der Stoffwechsel nicht zusätzlich belastet (weitere Ursache einer so genannten „Futtermittelallergie').
    • Durch die schonende Verarbeitung des Futters und die hochwertigen Zutaten ist eine Zugabe von synthetischen Vitaminen und Mineralien i.d.R. überflüssig.
    • Der Kot des Hundes wird deutlich fester - dies hat folgende Vorteile:
      Die Analdrüsen werden regelmäßig entleert (Verstopfungen werden vermieden) und der Kot lässt sich leichter entfernen.

    Zur Fleischmenge im Futter:

    Dieses Futter ist entsprechend dem deutschen bzw. europäischen Futtermittelrecht deklariert. Wenn der gesamte Trockensubstanzgehalt an Fleisch + Fisch auf Frischmasse umgerechnet wird, ergibt sich ein Fleischgehalt von ca. 50 - 65%.

    Zur Qualität der „tierischen Nebenerzeugnisse' in cdVet Fit-Crock Sensitiv Mini:

    In diesem Produkt werden ausschließlich nur hochwertige Teile von genusstauglichen Schafen, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind, verarbeitet. Es werden bewusst neben Muskelfleisch auch Innereien verwendet, die für die Ernährung des Hundes wichtig sind, wie Lunge, Euter, Leber, sowie Knochen. So ist sichergestellt, dass Ihr Hund mit cdVet Fit-Crock Sensitiv Mini natürlich ernährt wird.

    Wirkungsweise der Inhaltsstoffe:

  • Topinambur:
    ist außerordentlich reich an verschiedenen Inhaltsstoffen. Bemerkenswert ist der hohe Kaliumgehalt (460mg pro 100g), auch Magnesium, Calcium, Schwefel, Kieselsäure und Eisen sind reichlich vorhanden, sowie Phosphor und Vitamine ( wie z.B. Karotin, B1, B2, B6 ), Nicotinsäure, Vitamin C, D, Inusit und Biotin.

    Frucht- und Traubenzucker sind in einer ähnlichen Mischung vorhanden wie im Honig. Außerdem besteht Topinambur zu einem hohen Anteil aus probiotischem verdauungsanregenden Inulin.

    Inulin ist ein im Dünndarm nicht verdauliches Kohlenhydrat, das im Dickdarm die Bakterienflora positiv beeinflusst (Bifidobakterien werden gestärkt, Fäulnisbakterien nehmen ab). Die Aufnahme von Mineralien aus dem Darm wird gefördert und auch eine positive Wirkung auf die Bildung und Verwertbarkeit von essentiellen Fettsäuren wurde beobachtet.

    Da es nicht als Zucker vom Darm aufgenommen wird, ist es sehr gut verträglich bei Diabetes mellitus und anderen Stoffwechselstörungen. Außerdem mindert es das Hungergefühl und verhindert Heißhungerattacken.

  • Kartoffeln:
    Stärketräger mit einem geringen allergischen Potential.
  • Lamm & Schaf:
    nicht vorkonserviert, aus Lebensmittelschlachtungen.
  • Fisch:
    Lieferant von hochwertigen Aminosäuren und ungesättigten Fettsäuren.
  • Rübenmark:
    natürlicher Rohstoff, um bei der Formgebung auf Chemie zu verzichten;
    enthält natürliche Bestandteile, die für die Verdauung von Bedeutung sind.
  • Karotten:
    Lieferant von Vitamin A.
  • Blutmehl:
    wichtiger Lieferant für natürliche Mineralien und Blutbestandteile, um die Ernährung des Hundes naturbelassen zu gestalten, denn sein Vorfahr, der Wolf, war ein Allesfresser.
  • Bierhefe:
    wichtiger Bestandteil für die Verdauung und für die Vitamin B Versorgung.
  • Naturbelassenes, kalt gepresstes Pflanzenöl:
    durch das Kaltpressverfahren stehen sehr hohe Mengen an natürlichen Vitaminen und anderen lebenswichtigen Spurenelementen sowie große Mengen an Fettsäuren zur Verfügung, im Gegensatz zu raffiniertem Öl (behandeltes Öl), wo die Vitamine entzogen werden.
  • Milch- und Molkereierzeugnisse:
    bei diesem Bestandteil kommen wir wieder auf die naturbelassene Fütterung zurück, denn der Wolf hat unter anderem auch das Euter (welches zum Teil auch Milch enthielt) mitgefressen. Da der heutige Hund dies in der Regel nicht mehr kann, geben wir daher diese Erzeugnisse (Milch) mit ins Futter. Denn Milch ist ein natürlicher Lieferant von Mineralien, Vitaminen, usw.
  • Leinsamen:
    ist wichtig für die Versorgung mit Vitaminen, essentiellen Fettsäuren und Enzymen.
  • Auserlesene Kräuter, Malzkeime, Hefen, Obstextrakte:
    sind zur natürlichen Stabilisierung des Futters wichtig. Sie sind ebenfalls wichtig zur Stoffwechselunterstützung und bei der Gestaltung einer breiten Ernährungsgrundlage, insbesondere im Spuren- und Nährstoffbereich.
  • Fütterungsempfehlung:

    Gewicht des Hundes Tagesmenge in g
    1 - 5 kg 50 - 100 g
    5 - 10 kg 100 - 200 g
    10 - 20 kg 200 - 300 g

    Fütterungsempfehlung als Hauptfutter:

    cdVet Fit-Crock Sensitiv Mini ist als Basisfutter konzipiert. Aus naturheilkundlicher Sicht sollte die Ernährung von Tieren immer auf mehrere Säulen aufgebaut werden. Daher empfehlen wir generell die Zufütterung von cdVet Micro Mineral. Kleine Mengen an Fleisch und andere geeignete Frischkost ist oft sinnvoll.

    Zusammensetzung:

    Topinambur, Kartoffeln, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (100% vom Lamm & Schaf aus Schlachtungen für menschlichen Verzehr), Blutmehl, Karotten, Meeresfischmehl, Rübenmark, Bierhefe, Rinderfett, naturbelassenes kaltgepresstes Pflanzenöl, Melasse, Leinsamen, Algenkalk, Algen, Malzkeime, Brennnesselkraut, Birkenblatt, Mariendistelkraut, Löwenzahnwurzel, Traubenkernextrakt, Kräuter.

    Synthetische Zusatzstoffe je kg: KEINE.

    Analytische Bestandteile und Gehalte:

  • Rohprotein: 19,90 %
  • Rohfett: 7,50 %
  • Rohfaser: 8,50 %
  • Rohasche: 4,80 %
  • Calcium: 1,35 %
  • Phosphor: 0,75 %
  • Hinweise:

    Kühl und trocken lagern.
    Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

    Eine Zufütterung von cdVet Micro Mineral und cdVet Darm Aktiv ist empfehlenswert.

    Kunden kauften auch

    Entdecken Sie auch diese Produkte