welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

BIO-H-TIN 5 mg Tabletten – 90 St


Abb. Ähnlich

BIO-H-TIN 5 mg Tabletten – 90 St

PZN: 
09900484
Menge: 
90 St
Hersteller: 
Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Straße 12
96052 Bamberg


Alternative Packungsgrößen
60 St 15 St 30 St 90 St
AVP2: 43,85 €
Preis: 
32,74
€ 0,36 / 1St
Sie sparen3 11,11 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Die Vitamin-Kur für gesundes Haar und kräftige Nägel.

Was oft als „Schönheitsfehler“ abgetan wird, stellt für viele Frauen ein ernsthaftes Problem dar.

Mit Vitamin H (Biotin) lassen sich beim Menschen Nagel- und Haarstrukturprobleme günstig beeinflussen. Vitamin H fördert das Haarwachstum und verbessert die Haarqualität und Widerstandsfähigkeit (z.B. bei dünnem oder brüchigem Haar).

Dem nachwachsenden Nagel verleiht Vitamin H mehr Festigkeit und eine glattere, belastbarere Oberfläche. Aufsplittern und Abbrechen der Nägel können dadurch vermindert oder verhindert werden.

Da nur die nachwachsende Haar- und Nagelstruktur beeinflusst werden kann, ist eine ausreichend lange Therapie mit dem Arzneimittel Bio-H-Tin erforderlich.

Anwendungsgebiete:
Bio-H-Tin 5 mg ist ein Vitaminpräparat. Es wird angewendet zur Vorbeugung und Behandlung eines Biotin-Mangels.

Bei:

  • splitternden, brüchigen und rissigen Fingernägeln
  • dünnen, brüchigen und glanzlosen Haare

Anwendung/Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Täglich 1/2 Tablette einnehmen (entsprechend 2,5 mg Biotin). Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin pro Tag ausreichend.
Zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels:
Täglich 1 bis 2 Tabletten einnehmen (entsprechend 5 bis 10 mg Biotin). Für niedrigere Dosierungen stehen Präparate mit geringerem Gehalt an Biotin zur Verfügung, z.B. Bio-H-Tin 2,5 mg mit einem Gehalt von 2,5 mg Biotin pro Tablette.

Zum exakten Halbieren legen Sie bitte die Tablette mit der Bruchkerbe nach oben auf eine feste Unterlage und drücken mit dem Finger darauf.
Nehmen Sie Bio-H-Tin 5 mg unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Trinkwasser) ein.

Dauer der Anwendung:
Bio-H-Tin 5 mg wird bis zur Normalisierung der Biotin-Werte im Blut eingenommen. Die Dauer ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt.
Beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel erfolgt die Einnahme lebenslang.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält:
Wirkstoff: 5 mg Biotin.
Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid.

Hinweise:
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.


Indikation:
1. Prophylaxe und Therapie von Biotin-Mangelzuständen. (Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend.) 2. Therapie von Biotin-Mangelzuständen beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel. Hinweise: - Mangelerscheinungen treten beim Menschen normalerweise nicht auf. Allerdings kann durch die Einnahme sehr großer Mengen von rohem Eiklar eine Mangeldermatitis, der sogenannte Eier-Eiweißschaden, ausgelöst werden. Eier-Eiweiß enthält das Glycoprotein Avidin, das mit Biotin einen stabilen Komplex eingeht, welcher im Gastrointestinaltrakt nicht aufgespalten werden kann. Auf diese Weise kann das Biotin dem Körper nicht zur Verfügung stehen und ein Biotinmangel entstehen. - Darüber hinaus ist beim multiplen Carboxylasemangel der Biotinbedarf aufgrund eines genetischen Defektes erhöht. Ein ausgeprägter Mangel manifestiert sich an Haut und Anhangsgebilden und hat auch spezifisch psychiatrische Symptome und gastrointestinale Störungen zur Folge.

Wirkstoffe:
Biotin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.