Ass + C ratiopharm gegen Schmerzen Brausetabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
03435448
Menge: 
20St
Hersteller : 
ratiopharm GmbH  

Informationen zum Hersteller

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm


Alternative Packungsgrößen

10 St
 EUR 9,45   2
EUR  4,78
Grundpreis:  EUR 0,24 / 1St
inkl. MwSt.
( EUR 0,24 / 1St )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Anwendungsgebiete:
- Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten
- Fieber.

Hinweise:
- Acetylsalicylsäure soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf.
- Das Arzneimittel soll längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden.

Dosierung:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
- 1 Brausetablette als Einzeldosis.
- Bis zu 5 Brausetabletten als Tagesdosis.
- Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4-8 Stunden bi zu 5mal täglich eingenommen werden.

Die Brausetabletten werden in Wasser aufgelöst und getrunken. Die Einnahme sollte nicht auf nüchternen Magen erfolgen. Das Arzneimittel soll längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden.

Wirkstoffe:
1 Brausetablette enthält 600 mg ASS und 200 mg Ascorbinsäure.

Indikation:
- Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten - Fieber. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Acetylsalicylsäure soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf. - Das Arzneimittel soll längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden.
Wirkstoffe:
Acetylsalicylsäure, Ascorbinsäure
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte