welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Agnucaston Filmtabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
02398544
Menge: 
90 St
Hersteller: 
Bionorica SE

Informationen zum Hersteller

Bionorica SE
Kerschensteinerstraße 11-15
92318 Neumarkt


Alternative Packungsgrößen
30 St 60 St
AVP2: 23,75 €
Preis: 
17,69
Sie sparen3 6,06 €
Grundpreis:  € 0,20 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Bei Beschwerden vor und während der Periodenblutung (z.B. prämenstruelles Syndrom), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten.

Pflanzlicher Wirkstoff
Trockenextrakt aus Früchten des Mönchspfeffers (=Keuschlamm)

  • senkt erhöhte Prolaktinspiegel,
  • normalisiert die Hormonbalance,
  • frei von synthetischen Hormonen.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr/e Arzt/Ärztin Agnucaston Filmtabletten nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann!
Nehmen Sie 1 mal täglich 1 Filmtablette ein.
Agnucaston Filmtabletten sollten Sie über mehrere Monate ohne Unterbrechung -auch während der Regelblutung - einnehmen. Die Filmtabletten unzerkaut am besten mit einem Schluck Wasser einnehmen.
Auch nach Abklingen oder Besserung der Beschwerden sollte die Behandlung noch für einige Wochen fortgesetzt werden.

Zusammensetzung:
1 Filmtablette enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil: 3,2 bis 4,8 mg Trockenextrakt aus Früchten des Mönchspfeffers (8,3-12,5:1), entsprechend 40 mg Droge (Auszugsmittel: 70 Vol.-% Ethanol).
Sonstige Bestandteile: Poly(1-vinyl-2-pyrrolidon), Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Kartoffeltärke, Magnesiumstearat, Talkum, Ammoniummethacrylat-Copolymer, Hochdisperses Siliciumdioxid, Macrogol, Farbstoffe: E 171, E 172 und E 132.

Hinweis für Diabetiker:
Diabetiker können Agnucaston Filmtabletten unbedenklich einnehmen, da eine Einzeldosis dieses Arzneimittels weniger als 0,03 anrechenbare Broteinheiten (BE) enthält.


Indikation:
Regeltempoanomalien, prämenstruelles Syndrom, Mastodynie. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zur diagnostischen Abklärung zunächst ein Arzt aufgesucht werden. - Wenn sich die Symptome während der Behandlung mit dem Arzneimittel verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht oder ein Apotheker gefragt werden.

Wirkstoffe:
Mönchspfefferfrüchte-Trockenextrakt
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch
Entdecken Sie auch diese Produkte